Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

/ Corporate

Vernetzt im Netz - clusterimpuls: Was kommt nach der Corona-Krise?

infoteam veranstaltet virtuellen Workshop.

In Kooperation mit dem Cluster Mechatronik & Automation richtet infoteam am 21. Juli 2020 einen digitalen Workshop aus. Die Corona-Krise stellt Akteure aus dem Maschinen- und Anlagenbau vor Herausforderungen. Das Veranstaltungsthema „Was kommt nach der Krise?“ setzt wichtige Schwerpunkte in Sachen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit durch Vernetzung.

Neben interessanten Vorträgen u.a. zu „Agiles Kollaborationsmanagement zwischen Software-Entwickler und Maschinenbauer“ und „Digitale B2B-Plattformen“, wird es erstmals einen digitalen Rundgang durch die virtuelle Welt von infoteam geben.

Mehr Infos zum Programm hier.

 

Über den Cluster Mechatronik & Automation:

Der Cluster Mechatronik & Automation ist das bayerische Netzwerk für den Austausch technologischen und organisatorischen Know-Hows in Mechatronik und Automation. Er dient als Plattform zur Kooperation, Vernetzung und Qualifikation von Akteuren über disziplinäre und branchenrelevante Grenzen hinweg und vereint Forschungseinrichtungen, Unternehmen und öffentliche Institutionen.