Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

   

Management-Team

infoteam in Händen der Mitarbeiter

Die infoteam Software AG ist eine reine Mitarbeitergesellschaft. Alle Anteile des Unternehmens werden von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern gehalten. Als Teilhaber übernehmen sie besondere Verantwortung für die Erfüllung der Unternehmensziele und tragen zur finanziellen Unabhängigkeit und langfristigen Stabilität bei.

Das Management der infoteam Software AG wird durch Joachim Strobel und Michael Sperber, sowie von Jiang YunHao und Michael Hackl in China vertreten.

Vorstands-Team

Joachim Strobel Chief Executive Officer

Joachim Strobel ist als CEO verantwortlich für die Strategie und das Business Development von infoteam. Er verantwortet die operativen Business-Segmente, Marketing und Vertrieb, Finanzen & Controlling, Personalmanagement sowie das Office Management und die Standorte in China.

Weiterhin ist er Geschäftsführer der infoteam Software AG mit Sitz in Baar, Schweiz. 

Michael Sperber Chief Technology Officer

Michael Sperber ist als CTO verantwortlich für die technologische Entwicklung des Unternehmens. Er verantwortet das Expert-House, die Centers of Excellence sowie Projektmanagement, Qualitätsmanagement und IT.

infoteam China

Jiang YunHao Geschäftsführer infoteam Software (Beijing) Co., Ltd.

Jiang YunHao ist Geschäftsführer der infoteam Software (Beijing) Co., Ltd. mit Sitz in Peking, China.

Er verantwortet die Entwicklung und Vermarktung von Safety-Lösungen im chinesischen Markt.

Michael Hackl Geschäftsführer Suzhou infoteam Software Co., Ltd

Michael Hackl ist Geschäftsführer der Suzhou infoteam Software Co., Ltd. mit Sitz in Suzhou, China.

Er verantwortet die Entwicklung und Vermarktung von  Industrie-4.0-Lösungen im chinesischen Markt.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der infoteam Software AG besteht aus Dr. Wolfgang Brendel (Vorsitzender), Prof. Dr. Helmut Bräuer und Wolfgang Schleemilch.