Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

/ Karriere-News, Presse

infoteam Girls‘Day echt tierisch

Die Welt der Informatik spielerisch erlernen

Bubenreuth, den 05.05.2021

  • Software zum Staunen und Mitmachen
  • Scratch-Code Fehlererkennung und Fehlerbehebung
  • infoteam-Auszubildende gestalten den Tag

Sechs junge Nachwuchsentwicklerinnen nahmen am 23. April 2021 beim Girls‘Day bei der infoteam Software Gruppe teil, der in diesem Jahr remote stattfand. Die jungen Nachwuchsentwicklerinnen hatten die Aufgabe, mit der bildungsorientierten visuellen Programmiersprache „Scratch“, Tierfiguren in einem Videospiel so zu kreieren und anzupassen, dass sie im besten Fall als Sieger bei einem Hindernislauf durchs Ziel gehen.

Ausgedacht haben sich diese Herausforderung die aktuellen infoteam-Auszubildenden. „Unsere Auszubildenden haben sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie sie den Girls‘Day gestalten können und wie sie andere junge Menschen – in diesem Fall ausschließlich Mädchen – für die Welt der Informatik begeistern können. Nicht nur die Girls profitieren davon. Auch die Auszubildenden lernen und üben, das Thema ansprechend und verständlich zu erklären“, so Sascha Srbecky, Personalreferent bei der infoteam Software Gruppe.

Frauen gestalten Hightech und Digitalisierung

"Junge Frauen bringen genauso gute Voraussetzungen mit wie junge Männer, wenn es darum geht, Hightech und Digitalisierung mitzugestalten." Mit diesen Worten wandte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der virtuellen Auftaktveranstaltung des Girls'Day 2021 an Schülerinnen. Die beruflichen Perspektiven im MINT-Bereich sind vielfältig und bieten Schülerinnen, die vor Ausbildung oder Beruf stehen, vielfältige Möglichkeiten. Diese kennenzulernen ist das erklärte Ziel des deutschlandweiten Girls'Day – dem sich die infoteam Software Gruppe auch in diesem Jahr wieder sehr gerne angeschlossen hat.

 

Bildrechte

Das beigefügte Bildmaterial ist zur Veröffentlichung freigegeben.

Mögliche Bildunterschrift: „Die Programmierung macht den Teilnehmenden und dem Organisation-Team richtig Spaß. In diesem Jahr fand der Girls‘Day ausschließlich online statt.“

 

Über die infoteam Software Gruppe

Die infoteam Software Gruppe realisiert seit fast 40 Jahren spezifische Softwarelösungen für ihre Kunden aus den Märkten Industry, Infrastructure, Life Science und Public Service. Das Kerngeschäft bilden die Teil- oder Gesamtentwicklung von Steuerungs- und Embedded-Software, Middleware und Anwendungssoftware – agil, modern und nach aktuellen Security-Anforderungen.

Spezialdisziplinen sind u. a. normativ regulierte Software für den Einsatz in Medizin- und Laborgeräten (IVDR, MDR, FDA, ISO 13485, IEC 62304 etc.) sowie funktional sichere Software bis zur höchsten Sicherheitsstufe (IEC 61508, DIN EN 50128 etc.). Abgerundet wird das Leistungsportfolio durch langjährige Erfahrungen in den Bereichen Datenanalyse, KI und maschinelles Lernen.

Die infoteam Software Gruppe beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und verfügt über Standorte und Tochtergesellschaften in Deutschland, Tschechien, der Schweiz und China. Stammsitz der Muttergesellschaft infoteam Software AG ist Bubenreuth bei Erlangen.


Die Programmierung macht den Teilnehmenden und dem Organisation-Team richtig Spaß. In diesem Jahr fand der Girls‘Day ausschließlich online statt.

Angela Ringlein, Marketing Communications Manager

E-Mail:
angela.ringlein@infoteam.de

Telefon:
+49 9131 78 00-113

Themen:
  • Corporate Communications
  • Industrie- & Gebäudeautomation
  • Maschinenbau
  • Transportation
  • Bahntechnik
  • Energy
  • Public Service


Aktuelles und Neuigkeiten

Hier finden Sie unsere News sowie Ankündigungen von Messen, Events und weiteren Veranstaltungen.

Zur Übersicht

/ Karriere-News, Presse

infoteam Girls‘Day echt tierisch

Die Welt der Informatik spielerisch erlernen

Bubenreuth, den 05.05.2021

  • Software zum Staunen und Mitmachen
  • Scratch-Code Fehlererkennung und Fehlerbehebung
  • infoteam-Auszubildende gestalten den Tag

Sechs junge Nachwuchsentwicklerinnen nahmen am 23. April 2021 beim Girls‘Day bei der infoteam Software Gruppe teil, der in diesem Jahr remote stattfand. Die jungen Nachwuchsentwicklerinnen hatten die Aufgabe, mit der bildungsorientierten visuellen Programmiersprache „Scratch“, Tierfiguren in einem Videospiel so zu kreieren und anzupassen, dass sie im besten Fall als Sieger bei einem Hindernislauf durchs Ziel gehen.

Ausgedacht haben sich diese Herausforderung die aktuellen infoteam-Auszubildenden. „Unsere Auszubildenden haben sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie sie den Girls‘Day gestalten können und wie sie andere junge Menschen – in diesem Fall ausschließlich Mädchen – für die Welt der Informatik begeistern können. Nicht nur die Girls profitieren davon. Auch die Auszubildenden lernen und üben, das Thema ansprechend und verständlich zu erklären“, so Sascha Srbecky, Personalreferent bei der infoteam Software Gruppe.

Frauen gestalten Hightech und Digitalisierung

"Junge Frauen bringen genauso gute Voraussetzungen mit wie junge Männer, wenn es darum geht, Hightech und Digitalisierung mitzugestalten." Mit diesen Worten wandte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der virtuellen Auftaktveranstaltung des Girls'Day 2021 an Schülerinnen. Die beruflichen Perspektiven im MINT-Bereich sind vielfältig und bieten Schülerinnen, die vor Ausbildung oder Beruf stehen, vielfältige Möglichkeiten. Diese kennenzulernen ist das erklärte Ziel des deutschlandweiten Girls'Day – dem sich die infoteam Software Gruppe auch in diesem Jahr wieder sehr gerne angeschlossen hat.

 

Bildrechte

Das beigefügte Bildmaterial ist zur Veröffentlichung freigegeben.

Mögliche Bildunterschrift: „Die Programmierung macht den Teilnehmenden und dem Organisation-Team richtig Spaß. In diesem Jahr fand der Girls‘Day ausschließlich online statt.“

 

Über die infoteam Software Gruppe

Die infoteam Software Gruppe realisiert seit fast 40 Jahren spezifische Softwarelösungen für ihre Kunden aus den Märkten Industry, Infrastructure, Life Science und Public Service. Das Kerngeschäft bilden die Teil- oder Gesamtentwicklung von Steuerungs- und Embedded-Software, Middleware und Anwendungssoftware – agil, modern und nach aktuellen Security-Anforderungen.

Spezialdisziplinen sind u. a. normativ regulierte Software für den Einsatz in Medizin- und Laborgeräten (IVDR, MDR, FDA, ISO 13485, IEC 62304 etc.) sowie funktional sichere Software bis zur höchsten Sicherheitsstufe (IEC 61508, DIN EN 50128 etc.). Abgerundet wird das Leistungsportfolio durch langjährige Erfahrungen in den Bereichen Datenanalyse, KI und maschinelles Lernen.

Die infoteam Software Gruppe beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und verfügt über Standorte und Tochtergesellschaften in Deutschland, Tschechien, der Schweiz und China. Stammsitz der Muttergesellschaft infoteam Software AG ist Bubenreuth bei Erlangen.


Die Programmierung macht den Teilnehmenden und dem Organisation-Team richtig Spaß. In diesem Jahr fand der Girls‘Day ausschließlich online statt.

Angela Ringlein, Marketing Communications Manager

E-Mail:
angela.ringlein@infoteam.de

Telefon:
+49 9131 78 00-113

Themen:
  • Corporate Communications
  • Industrie- & Gebäudeautomation
  • Maschinenbau
  • Transportation
  • Bahntechnik
  • Energy
  • Public Service