Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Medizintechnik

Embedded Software, Medical Apps, Data Analytics

Medizingerätehersteller müssen heute immer mehr Funktionen per Software realisieren, um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden. Patienten und Ärzte erwarten längst moderne Komfortfunktionen. Zudem lassen sich strenge normative Vorgaben sowie Diagnose- und Therapieformen entsprechend dem Stand der Technik erst mit Software realisieren. Um diese Herausforderungen in einem sich schnell entwickelnden Markt realisieren zu können, braucht es einen etablierten Partner mit den richtigen Prozessen.

infoteam ist spezialisiert auf die Entwicklung normenkonformer Software für Medizingeräte und auf den Umgang und die Modernisierung von Legacy Software unter Berücksichtigung aller geltender Normen. Als erfahrener Entwicklungspartner und Inverkehrbringer unterstützen wir Sie über den gesamten Software- und Produktlebenszyklus von der Embedded-Programmierung bis hin zu Medical Apps. Unser zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485 beinhaltet auch unseren Entwicklungsprozess (IEC 62304). Dieser berücksichtigt Usability Engineering (IEC 62366), Cyber Security und Risk Management (ISO 14971).

Zusätzlich rücken Predictive-Analytics-Anwendungen für Medizingeräte zunehmend in den Fokus der Hersteller und Betreiber. Die Erhebung, Auswertung und intelligente Nutzung von Daten eröffnet ein gewaltiges Potenzial und wird die Medizintechnik der Zukunft revolutionieren. Gerne bringen wir unser langjähriges Know-how im Bereich Datenanalyse in Ihr Projekt ein. Wir beraten Sie bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle von der Service-Optimierung bis hin zur Diagnose- oder Therapieunterstützung und entwickeln Ihre passgenaue Softwarelösung.

Jürgen Andert, Director Medical Devices

E-Mail:
medical@infoteam.de

Phone:
+49 9131 78 00-254


„In immer mehr medizinischen Geräten wird die Hälfte des Nutzermehrwerts durch Software erreicht.“

Jürgen Andert, Director Medical Devices

Das könnte Sie interessieren

Hier finden Sie eine Auswahl an Leistungen, die für Sie interessant sein könnten. Hochspezialisiert und erfahren beraten wir Sie zielführend und individuell.