Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

   

Digitalisierung

Alle Welt spricht von intelligenter Vernetzung, IoT und Data Science, doch viele Unternehmen müssen für die moderne Welt erst die elementaren Grundlagen schaffen. infoteam hilft Ihnen bei der Digitalisierung, damit Sie Ihre Daten digital erschließen, verarbeiten und nutzen können. So sind Sie zukünftig in der Lage,

  • Daten standortübergreifend zu nutzen,
  • Arbeitsschritte und manuelle Vorgänge zu automatisieren,
  • Betriebs- und Nutzerdaten zu analysieren – bis hin zu Predictive-Analytics-Anwendungen und Systemen künstlicher Intelligenz.

Branchenübergreifend entwickeln und betreuen wir für all unsere Märkte unterschiedliche Lösungen, um digitale Daten zu erzeugen, zu speichern und im Rahmen von Analyseverfahren in der Automatisierung von Fertigungsprozessen oder Vorgängen im Labor zu nutzen. Wir realisieren zusammen mit Ihnen die Digitalisierung Ihrer Komponenten, Geräte und Arbeitsprozesse – auch für den Einsatz im normativ regulierten Umfeld.

Digitalisierung in der Praxis

Papierlose Fertigungsaufträge, Laborabläufe etc.

Häufig werden Fertigungsaufträge in Papierform von Arbeitsstation zu Arbeitsstation weitergereicht, was weder eine übergeordnete Organisation noch die Nachverfolgbarkeit ermöglicht. Auch in Laboren sind Laborbücher und Versuchsanweisungen (Standard Operating Procedure – kurz: SOP) standardmäßig auf Papier zu finden. infoteam digitalisiert Ihre Arbeitsprozesse und -dokumentationen entsprechend Ihren Workflows und den geltenden normativen Vorgaben.

Datennutzung von Embedded-Geräten und Maschinensteuerungen

Viele Embedded-Geräte und Maschinensteuerungen erzeugen digitale Daten, ohne sie aber langfristig abzuspeichern. Wir helfen Ihnen, diese Daten für die langfristige Analyse nutzbar zu machen, und transferieren beispielsweise SPS-Daten in zentrale Datenbanken. Vor allem bei begrenzter Datenbandbreite (z. B. Übertragung per SIM-Karte) bereiten wir die Datenpakete per Edge Computing direkt auf der Maschinensteuerung für die Weitergabe an Datenbanken vor. So sorgen wir letztlich dafür, dass alle bestehenden digitalen Daten in Ihrem Unternehmen einheitlich zusammengeführt und firmenweit als konsolidierte Datenbasis genutzt werden können. Passgenau entwickeln wir dazu Ihre Data-Analytics-Anwendungen, damit Sie bislang unbekannte Informationen identifizieren und Ihre Produkte und Fertigungsprozesse langfristig auf ein neues Qualitäts- und Effizienzlevel heben können.

Schnittstellen, Gateways, Kommunikationsprotokolle

System- und standortübergreifende Kommunikation von Softwareanwendungen untereinander ist die Voraussetzung für innovative IoT-Lösungen. Wir binden Schnittstellen, Gateways und passende Kommunikationsprotokolle in Ihre Software ein – insbesondere auch im normativ regulierten Umfeld wie der Funktionalen Sicherheit, beispielweise für den sicheren Datenaustausch in der Bahntechnik.

Legacy Software, Reverse Engineering

Wir betreiben Reverse Engineering, also die Entschlüsselung von Legacy Software auf Altsystemen. So können wir notwendige Modernisierungen von Softwarekomponenten und Schnittstellen für die system- und standortübergreifende Kommunikation vornehmen oder durch Neuentwicklung ersetzen. Vor allem im normativ regulierten Umfeld der Medizintechnik und Laborautomation gilt es hierbei alle geltenden Vorgaben von MDR, IVDR und FDA zu berücksichtigen und entsprechend zu dokumentieren. 

Downloads zum Thema


Aktuelles und Neuigkeiten

Hier finden Sie unsere News sowie Ankündigungen von Messen, Events und weiteren Veranstaltungen.

Zur Übersicht

Urkundenübergabe