Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

/ Karriere-News

infoteam würdigt herausragende Abschlussarbeit | OHM Professional School

Verleihung des ASQF-Förderpreises

Am 29. Juli 2021 fand die virtuelle Verleihung der ASQF-Förderpreise für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Softwareentwicklung an der Technischen Hochschule Nürnberg statt. infoteam ist in diesem Jahr Förderer des Preises für das Weiterbildungsstudium. Wir gratulieren Steffen Haaga, Absolvent des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Software Engineering und IT. Seine Abschlussarbeit "Maritime Situationserkennung mittels dynamischer Bayes`scher Netze", die sich mit der automatisierten Erkennung auffälliger Situationen (z.B. Schmuggel, Piraten) im Rahmen der maritimen Überwachung befasst, wurde mit der Note „sehr gut“ bewertet und von infoteam mit 500 Euro gefördert. „Wegen meiner Masterarbeit einen Förderpreis und dazu 500 € als Belohnung zu bekommen hat mich natürlich sehr gefreut. Das Preisgeld will ich für meinen Sommer-Urlaub verwenden.“ so Steffen Haaga. Es ist für infoteam immer wieder eine große Freude talentierte Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler zu fördern und besondere Leistungen zu honorieren.

Wir wünschen Steffen für die Zukunft alles Gute und beruflichen sowie privaten Erfolg!




Aktuelles und Neuigkeiten

Hier finden Sie unsere News sowie Ankündigungen von Messen, Events und weiteren Veranstaltungen.

Zur Übersicht

/ Karriere-News

infoteam würdigt herausragende Abschlussarbeit | OHM Professional School

Verleihung des ASQF-Förderpreises

Am 29. Juli 2021 fand die virtuelle Verleihung der ASQF-Förderpreise für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Softwareentwicklung an der Technischen Hochschule Nürnberg statt. infoteam ist in diesem Jahr Förderer des Preises für das Weiterbildungsstudium. Wir gratulieren Steffen Haaga, Absolvent des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Software Engineering und IT. Seine Abschlussarbeit "Maritime Situationserkennung mittels dynamischer Bayes`scher Netze", die sich mit der automatisierten Erkennung auffälliger Situationen (z.B. Schmuggel, Piraten) im Rahmen der maritimen Überwachung befasst, wurde mit der Note „sehr gut“ bewertet und von infoteam mit 500 Euro gefördert. „Wegen meiner Masterarbeit einen Förderpreis und dazu 500 € als Belohnung zu bekommen hat mich natürlich sehr gefreut. Das Preisgeld will ich für meinen Sommer-Urlaub verwenden.“ so Steffen Haaga. Es ist für infoteam immer wieder eine große Freude talentierte Softwareentwicklerinnen und Softwareentwickler zu fördern und besondere Leistungen zu honorieren.

Wir wünschen Steffen für die Zukunft alles Gute und beruflichen sowie privaten Erfolg!